Handwerken

Lernen mit Hand und Verstand

Profil

Das Ergänzungsstundenfach Handwerken soll Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus verschiedenen handwerklichen Arbeitsfeldern vermitteln. 

Es ist projektartig angelegt. Die Projekte in Sinne von Kurz-Lehrgängen sollen fachspezifischen Arbeitsmethoden handwerklicher Berufsfelder vermitteln.

Die Handhabung und Funktion eingesetzter Werkzeuge, Geräte und Werkstoffe, und einfache Prozesse der Materialbearbeitung, Verfahren und Kriterien zur Überprüfung der Qualität angefertigter Werkstücke stehen im Mittelpunkt.  

Lehrwerke

Praxis Arbeitslehre Technik 7 – 10. Westermann Verlag.
Starke Seiten Technik. Klett Verlag. 

Kurse

In den Jahrgängen 9 und 10 jeweils zweistündig als Ergänzungsstunden für Lernende der Nicht-Sportklassen

Individuelle Förderung

Planung und Durchführung der projektorientierten Unterrichtsvorhaben zielen auf fachspezifische Maßnahmen individueller Förderung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Vorerfahrungen und spezifischer Begabungen und Kenntnisse der Lernenden.  

Ansprechpartner

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Neuigkeiten aus dem Bereich >