Händelstraße

Hier geht's los!

Unser "kleines Gebäude" für die Jahrgänge 5 und 6.

Nur einige hundert Meter vom Hauptstandort entfernt sind unsere 5. und 6. Klassen beherbergt. Auf zwei Etagen sind die Klassenräume der acht bis zehn Klassen der Jahrgangstufen 5 und 6 zu finden. Auch die Fachräume (NW, Technik, Musik, Kunst, Schulküche) sind in dem Gebäude mit eigener Sporthalle und großem Schulhof untergebracht. Ebenso gibt es eine eigene Mensa, sodass die 5er und 6er in der Regel nicht zum Hauptstandort pendeln müssen. Für zwei Jahre können sich die Klassen in ihrem Klassenraum im kleinen Gebäude an der Händelstraße einrichten.

Damit der Start an der WoBoGe gut verläuft, arbeiten schon vor Beginn des 5. Schuljahres Abteilungsleitung und Beratungsteam mit den Eltern und Kindern zusammen. Sie führen den Tag der offenen Tür, Info-Abende, die Anmeldung und den Kennenlernnachmittag vor den Sommerferien durch.

Ins 5. Schuljahr startet die Klasse dann gemeinsam mit ihren zwei Klassenlehrer*innen, indem sie zunächst ihre neuen Mitschüler*innen, das Gebäude sowie die Umgebung kennenlernen.

IMG 20200930 120420 1

Ganztag

Als Ganztagsschule findet montags, mittwochs und donnerstags der Unterricht bis 15.05 Uhr statt. Dienstags und freitags endet der Unterricht um 13.25 Uhr. Es gibt keine Hausaufgaben, die zu Hause bearbeitet werden müssen, sondern Lernzeit-Aufgaben. Diese werden in Lernzeit-Stunden individuell bearbeitet. Lernzeiten-Stunden stehen im Stundenplan jeder Klasse. In diesen Stunden findet auch die Sprachförderung in kleinen Gruppen als zusätzliche Unterstützung statt.

An den langen Schultagen gibt es eine 45-minütige Mittagsfreizeit. Die Schüler*innen können in der Mensa Mittag essen, auf dem Schulhof und in der Spieleausgabe spielen oder eine AG besucht werden können.

WhatsApp Image 2019 11 28 at 08.53.283

Schwerpunkt: Sport

Alle Schüler*innen, die gerne Sport machen, können sich bei der Anmeldung für die Sportklasse bewerben. Schüler*innen der Sport-Klassen besuchen im Nachmittagsbereich eine zusätzliche Sport-AG. Außerdem haben sie die Möglichkeit in Jahrgang 9 die Sporthelfer-Ausbildung zu absolvieren.

In der 5. Klasse findet in der Woche vor den Herbstferien eine Projektwoche statt. Die 6. Klassen fahren in dieser Woche auf ihre erste gemeinsame Klassenfahrt.

In der 6. Klasse findet außerdem im Rahmen des Sportunterrichts für alle Schüler*innen Schwimmunterricht statt.

Du hast die Wahl!

Im 3. Quartal des 6. Schuljahres steht die erste Wahl für alle Schüler*innen an: Die Schüler*innen wählen mit der Unterstützung ihrer Eltern ihr Wahlpflichtfach (WP). Auch das Beratungsteam unterstützt die Wahl mit einem Info-Abend und weiteren Angeboten. Zur Wahl stehen die Fächer Französisch, Darstellen und Gestalten, Naturwissenschaften und Arbeitslehre.

Mit der Englisch- und Mathe-Zeugnisnote am Ende von Klasse 6 findet die erste Einteilung an einer Gesamtschule in Grundkurse (G-Kurse) und Erweiterungskurse (E-Kurse) statt. Diese Kurse sind am Ende von Klasse 10 für den Schulabschluss von Bedeutung.

Kurz vor den Sommerferien ziehen die 6er dann zum Hauptstandort um und beziehen ihre neuen Klassenräume, welche sie für die folgenden vier Jahre als gemeinsamen Lernort nutzen.

Ansprechpartner

Download

Stand: 11. Juni 2021
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Neuigkeiten aus dem Bereich >

Willkommen im Elterncafé!

2. September 2021

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen