Lamya Kaddor

Vortrag: Islamunterricht an deutschen Schulen

Lamya Kaddor

Vortrag: Islamunterricht an deutschen Schulen

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und Lehrerin der "Islamkunde in deutscher Sprache", hält am Mittwoch, dem 21.1.2009 um 19.00 Uhr einen Vortrag im Foyer der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule.

 

Lamya Kaddor ist eine in Deutschland geborene Muslimin syrischer Herkunft. Sie hat Arabistik, Islamwissenschaft, Erziehungswissenschaften und Komparatistik an der Universität Münster studiert.

Sie arbeitet als Assistentin am ersten Lehrstuhl für Religion des Islam, der dem Centrum für Religiöse Studien der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zugeordnet ist.

Seit dem Schuljahr 2003/04 unterrichtet sie als Lehrerin im Rahmen des nordrhein-westfälischen Schulversuchs "Islamkunde in deutscher Sprache" an einer Hauptschule in Dinslaken.

Lamya Kaddor ist Mitglied des Integrationsgipfels und hat zahlreiche Publikationen zum Thema Islamunterricht in deutscher Sprache verfasst.

Der Vortrag mit dem Titel:"Islamuntericht an deutschen Schulen" findet im Rahmen der Austellung "Zwei Welten" statt und beruht auf einer Kooperation der Brücke, des Caritasverbandes Recklinghausen und der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen