skulptur_m.jpg

Neue Wandplastik schmückt Gesamtschule

skulptur_m.jpg

Neue Wandplastik schmückt Gesamtschule

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Pünktlich zu Beginn der ersten Schulkonferenz wurde das neue Wahrzeichen der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule vor Eltern-, Schüler- und Lehrervertretern offiziell enthüllt.

Die Großplastik aus Metall mit den Buchstaben WoBoGe ziert nun den Eingang des Hauptgebäudes am Beisinger Weg.

Die Idee stammt von dem Künstler Georg Jonietz aus Herten, der bereits zahlreiche Kooperationsprojekte mit der Schule durchgeführt hat. Auch diesmal wurden die Schüler tatkräftig mit in die Arbeit einbezogen. „Die Kunst und das Handwerkliche können bei solchen Projekten ideal kombiniert werden,“ so Georg Jonietz. „Typische Arbeitstechniken, wie das Schweißen, Flexen und Feilen lassen sich so erlernen. Dabei sind Genauigkeit und Durchhaltevermögen ebenso gefordert, wie handwerkliches Talent, mit dem mich die Schüler immer wieder überraschen.“

Auch für die Zukunft sind weitere Kooperationsprojekte mit heimischen Künstlern geplant. Ziel ist es, mit derartigen Maßnahmen zur individuellen Förderung der Schüler beizutragen und ihnen den Weg in das Berufsleben zu erleichtern.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen