Lesung gegen Zwangsprostitution

Lesung gegen Zwangsprostitution

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

In Spannung und Betroffenheit versetzt wurden die zahlreichen Besucher der Lesung „Verkauft“.

Sechs Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 10 und 12 rezitierten aus dem gleichnamigen Roman von Patricia McCornick. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltete die Gruppe „Samba Banana“ der Gesamtschule Wulfen.

{gallery}woboge/schule/partnerschaften/Zwangsprostitution/{/gallery}Die vorgetragenen Textauszüge erzählten von dem Schicksal der dreizehnjährigen Lakshmi aus Nepal, die von ihrem Stiefvater an eine Mädchenhändlerin verkauft und in einem heruntergekommenen  Bordell zur Arbeit gezwungen wird.

Die Lesung, die als Gemeinschaftsveranstaltung mit dem „Lokalen Bündnis gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel“ durchgeführt wurde, soll den Auftakt für eine weitere gemeinsame Zusammenarbeit darstellen.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen