mathewettbewerb.w

Klasse 5.1 erfolgreich beim Mathewettbewerb

mathewettbewerb.w

Klasse 5.1 erfolgreich beim Mathewettbewerb

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Mathematikaufgaben rund um das Fahrad, dieser Herarusforderung stellten sich 4 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.1 unter der organisatorischen Leitung von Frau Müller-Josten.

Beim fünften landesweiten Mathewettbewerb des Cornelsen Verlages nahmen rund 5.700 Schülerinnen und Schüler aller Schulformen der Jahrgangsstufen 5 – 10 teil. Ziel war es, durch den Wettbewerb Impulse für einen zeitgemäßen Mathematikunterricht zu geben, motivierendes Lernen zu fördern und Mathematik greifbar zu machen.

Die Mädchen und Jungen konnten bei der „luftig –lastigen Fahrradaufgabe“ ihr bislang erworbenes Mathematikwissen kreativ und pfiffig anwenden, sodass sie ihre Aufgaben im Team mit Freude und Engagement durchgeführt haben.

So mussten die Schülerinnen und Schüler sich unter anderem Gedanken zu folgenden Fragestellungen machen:Wie viele Kisten sind wohl auf dem Fahrrad?Wie viele aufgeblasene Luftballons könnte man auf diese Weise transportieren? Und wie viele nicht aufgeblasene?Wie schwer wäre dann jeweils die Ladung?Wie lange würde man jeweils brauchen, um diese Luftballons ganz alleine aufzublasen?Zur besseren Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse wurden daher Kartons samt Ballons mit in die Schule gebracht. Auch durfte die Stoppuhr beim Aufblasen der Luftballons nicht fehlen! Bei den Aufgaben wurde daher nicht nur das Ergebnis, sondern vor allem der Weg zum Ziel.

Kurz vor den Sommerferien erhielten die Schülerinnen und Schüler dann ihre Teilnahmeurkunde:

 urkunde.2009

 

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen