gruselabend.2.w.jpg

Gruselabend in Nord

gruselabend.2.w.jpg

Gruselabend in Nord

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

 

Reichen Applaus spendeten die fast hundert Besucher den Darstellern der Klassen 6 bis 9.

 

 

 

Unter der Leitung der Lehrerinnen Ursula Sigges und Birgit Sagenschnier gelang es den Schülerinnen und Schülern,  ihre Eltern und Mitschüler das Fürchten zu lehren: Die Theater-AG wusste den roten Tod – frei nach Edgar Allen Poe – eindrucksvoll auf die Bühne zu bringen, die Musical-AG ließ die Vampire tanzen.

Unter der Leitung von Renata Lindemann, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Schule, trugen die Älteren Gruselgeschichten aus London vor.

gruselabend.1.w.jpg

 

Der haarsträubende Abend wurde kulinarisch durch Schlammpudding mit toten Fischen, Würmerfraß und Gespensterkuchen abgerundet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wem am Ende immer noch nicht Angst und Bange war, der konnte seinen Mut bei der abschließenden Fackelwanderung durch den nächtlichen Norden testen.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen