Entlastungen

Entlastungen

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Es werden 10 Stunden (korrigiert auf 9 Stunden) aus dem allgemeinen Entlastungskontingent zur Korrekturentlastung genommen. Die Verteilung erfolgt nach folgenden Kriterien:

Wer mehr als 3 Korrekturklassen oder Kurse in den sprachlichen Fächern (=D oder Fremdsprache) hat, erhält eine Stunde Entlastung. Bei 3 Korrekturklassen oder Kurse erfolgt eine Einzelfallprüfung. Es wird ein Stunde Entlastung gegeben, wenn diese Korrekturen nicht auf Anfangsunterricht in einer Fremdsprache oder Kurse mit weniger als 15 Schülern anfallen.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Hauptstandort
Wolfgang-Borchert-Gesamtschule

Kooperationen