Bühne frei für das Projekt „Kinder stark machen“

An welchen Herausforderungen wachsen Kinder? Welche Aufgaben können die Kinder am besten gemeinsam lösen? Wie entsteht Vertrauen? Bei „Kinder stark machen“ dreht sich alles um Mut, Anerkennung und Teamgeist.

Bühne frei für das Projekt „Kinder stark machen“

An welchen Herausforderungen wachsen Kinder? Welche Aufgaben können die Kinder am besten gemeinsam lösen? Wie entsteht Vertrauen? Bei „Kinder stark machen“ dreht sich alles um Mut, Anerkennung und Teamgeist.
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Beim Projekt „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)  konnten die Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs Einblicke in verschiedene Kooperations- und Wahrnehmungsspiele, Akrobatische Basisfiguren sowie Grundlagen zum „Helfen und Sichern“ gewinnen. Jede und jeder einzelne konnte so seine Fähigkeiten einbringen und zum verantwortlichen Teil der Gruppe werden.

Am 1. Mai durfte dann auch die Zirkus-AG unserer Schule unter der Leitung von Lisa Kötter ihr Programm bei der Eröffnung der Ruhrfestspiele im Stadtgarten in Recklinghausen präsentieren. Dabei zeigten sie dem Publikum unter anderem ihre partnerakrobatischen Übungen, die Jonglage mit Flowersticks sowie das Balancieren von Tellern und sogar Feuertricks.

Auch unsere Schulleitung um Herrn Kolbe, Herrn Dambeck und Frau Sagenschnier war bei der Eröffnung der Ruhrfestspiele zu Gast. Sie beteiligten sich sofort an den vielfältigen Mitmachaktionen und unterstützten so das Team von „Kinder stark machen“. Ein großer Dank ging an die BZgA, die im Rahmen der Vorbereitungen für die Ruhrfestspiele uns als Schule zwei Projekttage mit dem Team von „Kinder stark machen“ ermöglicht haben.

„Kinder stark machen“ ist eine Mitmachinitative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für ein suchtfreies Leben. Am 1. Mai wurden die Ruhrfestspiele in Recklinghausen eröffnet und „Kinder stark machen“ war mit dabei.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email