Advent, Advent…

Der Auftakt des beweglichen Adventskalenders der Kirchgemeinden fand am 01.12.2021 an der Händelstraße statt. Bei Musik, Punsch und Keksen wurde die Weihnachtszeit eingeläutet.

Advent, Advent…

Der Auftakt des beweglichen Adventskalenders der Kirchgemeinden fand am 01.12.2021 an der Händelstraße statt. Bei Musik, Punsch und Keksen wurde die Weihnachtszeit eingeläutet.
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Personenkasten von Claudia Dittmann

Personenkasten von Christine Schreiter-Waschhof

Wie bereits vor zwei Jahren hatte sich die WoBoGe dazu entschieden, am beweglichen Adventskalender der Kirchengemeinden vor Ort teilzunehmen. In diesem Jahr durfte sogar die Auftakt-Veranstaltung am 1. Dezember an der Händelstraße stattfinden. So wurden passende Geschichten und Lieder von den Religions- und Musik-Gruppen einstudiert, um einen gemütlichen Nachmittag vor dem geschmückten und beleuchteten Fenster auf dem Schulhof zu arrangieren. Eingeladen waren die Kirchgemeinde, die Nachbarschaft sowie die Eltern und Verwandten der teilnehmenden Schüler*innen. Der Vortrag der Adventsgeschichte wurde ganz spontan einen Tag vor der Präsentation von der Klasse 5.1 übernommen, nachdem eine andere Klasse leider in Quarantäne musste. Ein großes Dankeschön an die 5.1! 

So lasen die Schüler*innen für alle Teilnehmenden vor, warum es sich – auch und gerade in diesen schwierigen Zeiten – lohnt, an Freude, Hoffnung, Liebe und Frieden festzuhalten. Dieser Gedanke wurde durch das gemeinsame Singen auf dem Schulhof bestärkt. Herr König am E-Piano und Herr Kuhmann an der Posaune unterstützten die Sänger*innen musikalisch. Gemütlich wurde noch zusammen Punsch getrunken und Kekse gegessen.

Wir wünschen unserer Schulgemeinde eine schöne und gemütliche Adventszeit!

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on email